Bergsteigerisch bin ich im Südtiroler Vinschgau am Alpenhauptkamm aufgewachsen. Mit der Zeit mich aber auch immer mehr die Berge und Gegenden in anderen Weltgegenden in ihren Bann gezogen.

Recht hartnäckig ist der Bann aber in der Gegend von Innsbruck, wo ich nun seit 14 Jahren meinen Lebensmittelpunkt habe.

Von den vielen alpinen Spielformen sind mir die einsamen am liebsten: Im Sommer alpines Klettern auf unbekannte Felsgipfel und im Winter mit Ski oder Splitboard auf unberührte Berge.

 

 

King Lines:

Timemachine, Hechnberg

Locker vom Hocker, Schüsselkar

Moderne Zeiten, Marmolada

Zodiac, El Capitan

Austriaca, Aguja del S

Heckmair, Eiger

Hasse Brandler, Grosse Zinne

Megaschmurz, Schurzwand

Supercouloir, Mont Blanc du Tacul

Ostgrat, Wilde Leck